Oberstdorf Photo Blog

Auf dieser Seite fangen wir regelmässig die Schönheit unserer Landschaft und unsere Lebensart in Foto-Reportagen für Sie ein. Wir wünschen viel Vergnügen beim Urlaubsträumen...

1 bis 10 von 56123456
am 28.10.2018

Herbst-Nachlese

1

Heute ist Zeit für eine visuelle Herbst-Nachlese - der goldene Oktober in Oberstdorf neigt sich langsam dem Ende zu und wir wollen dieses Schauspiel noch einmal Revue passieren lassen.

am 14.10.2018

Herbstlicht

2

Wir können nicht genug von diesem Herbst bekommen. Glücklich wer gerade hier ist, noch glücklicher wer noch kommt. Jetzt spontan bei unseren Gastgebern unverbindlich anfragen

am 13.10.2018

Sagenhafter Herbst

11

Nach einem perfekten Bergsommer folgt ein sagenhafter Herbst in den Oberstdorfer Bergen. Alle Aufnahmen sind am Sa. 13.10.2018 entstanden. Die einheimischen Oberstdorfer Gastgeber haben für diesen oder auch den nächsten Herbst die passende Unterkunft parat.

am 30.09.2018

Ein Traum von Herbst

1

Aktuelle Fotos aus dem Stillachtal und aus Einödsbach aufgenommen Heute am 30. Sep 2018 zwischen 15 und 17 Uhr. Lust auf Herbstträume in Oberstdorf?

am 14.07.2018

Rauheck & Kreuzeck

IMG 0006

Alpine Eindrücke vom Rauheck (2384m) und Kreuzeck (2376m) hoch überm Dietersbachtal. Lust auf eine Bergtour in unseren Bergen? Die aktuellen Angebote unserer Gastgeber finden Sie unter

am 23.06.2018

Kanzelwand

1

Mit der Kanzelwand hinauf auf auf 1957m Höhe. Alle Fotos wurden am Samstag, 23. Juni aufgenommen.

Die Kanzelwandbahn ist vom Kleinwalsertaler Ort Riezlern aus der Transporteur in ein grenzenloses Bergerlebnis. Insgesamt 36 Pistenkilometer erwarten Wintersportler im Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand. Natürlich kommen auch Sommersportler voll auf ihre Kosten, wenn sie mit der Kanzelwandbahn bergwärts schweben und in der familienfreundlichen Wanderregion ankommen.

Die Kanzelwandbahn im Kleinwalsertal erlebte ihre Jungfernfahrt am 02.04.1955 und ist seitdem mehrmals modernisiert und umgebaut worden.

2008 wurden für die Beschneiungsanlage 6 Millionen Euro ausgegeben. Zunächst wurde unterhalb der Bergstation der Kanzelwandbahn ein Schneeteich mit einem Fassungsvermögen von 58.000 Kubikmeter Wasser angelegt und 6 Kilometer Rohrleitungen in der Erde verbaut. Mit der Anlage lassen sich über ein System von Rohrleitungen und Schneekanonen innerhalb von 70 Stunden die Pisten der Fellhorn- und der Kanzelwandbahn komplett beschneien. In einer Stunde können 3000 Kubikmeter Schnee erzeugt werden, das entspricht rund 300 LKW-Ladungen.

1 bis 10 von 56123456