Schneck
Wilde Mändle im Hintergrund der Kratzer
"Wilde Mändle" im Hintergrund der Kratzer
Steinbock in den Bergen
Steinbock in den Bergen
Wir Oberstdorfer › Wandern

Bergtouren

Im Gegensatz zum Bergwandern bewegen wir uns hier bereits in Höhen ab ca. 1.200m. Dabei sind vor allem die Besuche unserer Hochgebirgshütten von größtem Erlebniswert. Auch wer noch höher hinaus möchte, findet entsprechende Möglichkeiten. Sehr bekannt ist der „Heilbronner Weg“. Ungezählte Bergsteiger gönnen sich Jahr für Jahr dieses Erlebnis.

Aber auch die umliegenden Gipfel, ob Rubihorn oder Schattenberg werden gerne angenommen. Bei allem Enthusiasmus ist hierbei aber wichtig, dass sich die Interessenten nicht blauäugig ins Bergabenteuer stürzen. Eine solide alpine Grunderfahrung ist sehr wichtig! Am besten ist, unbekannte Touren mit einem Bergführer durchzuführen.

Dabei kommt der Gast nicht nur sicher an sein Ziel, sondern erfährt zudem viele nützliche Details über Flora, Fauna und Alpingeschichte. Wenden Sie sich im Bedarfsfall auch an die Alpininfo von Tourismus Oberstdorf.

Tourismus Oberstdorf
Prinzregentenplatz 1
87561 Oberstdorf

Tel. 08322 700 200

Alpininfo Oberstdorf

Alpininfo Oberstdorf

Verwandte Themen
Wandern → Klettersteige
Wandern → Bergwandern
Brauchtum → Alpfahrt
Erleben → Bergbahnticket inklusive
Oberstdorf Tipps → Breitachklamm